Chiropraktiker Bethlehem PA | Rückenschmerz Behandlung für alle Altersgruppen

Alter, Geschlecht, Art der Rückenschmerzen und besondere Diagnose werden alle beeinflussen, wie Sie über die Behandlung Ihrer Rückenschmerzen gehen. Wenn der Schmerz ärgerlich, aber nicht schwer ist, können Sie versuchen, einige Haus und Büro Umwelt Änderungen und Produkte. Allerdings, wenn der Schmerz ist schwer, dann können Sie versuchen, mehr Schmerzlinderung Produkte.

Im Folgenden finden Sie verschiedene Produkte und Beschreibungen, wie sie funktionieren.

 

 Für diejenigen unter 35 mit Rückenschmerzen:

 

Medikation –

Für Patienten, die unter 35 sind, ist das Hauptanliegen Behandlungen, die das hormonelle Gleichgewicht nicht beeinträchtigen. Darüber hinaus Frauen, die schwanger sind oder denken, schwanger zu werden, sollten sich von Medikamenten, die nicht für die Verwendung von schwangeren Frauen genehmigt wurden, bleiben.

Ähnlich wie bei der Vermeidung von Medikamenten, wenn schwanger, werden viele Menschen (sowohl männlich als auch weiblich) wollen Aspirin und Meloxicum zu vermeiden. Diese Medikamente wurden mit der Säureproduktion verbunden, die zu Magengeschwüren führen kann.

 

Übung –

Übung wird oft empfohlen und kann sehr hilfreich für die Verhütung und Behandlung von Rückenschmerzen. Patienten können verschiedene DVDs und Tipps online finden, um Rückenschmerzen zu behandeln. Darüber hinaus können schwangere Frauen DVDs finden, die für die einzigartigen Bedürfnisse der Schwangerschaft konzipiert sind.

 

 Für die 35 und älter:

 

Medikation –

Nach dem Alter von 35 Jahren sind Medikamente, die die Hormone beeinflussen, nicht so sehr betroffen. Allerdings nehmen viele Menschen eine niedrige Dosis Aspirin auf einer regelmäßigen Basis, um einen Herzinfarkt zu verhindern. Wenn dies der Fall ist, sollte Aspirin nur für Rückenschmerzen unter der direkten Anleitung eines Arztes genommen werden.

 

Übung –

Übung DVDs sind immer noch ein guter Ansatz für diejenigen über 35. Allerdings, wenn Sie unter Osteoporose leiden, dann sorgfältige Überlegung sollte bei der Auswahl einer Übung Video verwendet werden. Wenn die Knochen weich sind, dann sollten Sie darauf achten, irgendwelche Übungen durchzuführen und sollten einen qualifizierten Arzt oder Physiotherapeuten zuerst konsultieren.

 

Vitamin D für alle Altersgruppen –

Eine Vitamin-D-Ergänzung wird oft in Pillenform gegeben. Sie können es in den meisten Geschäften und Apotheken finden, obwohl Ihr Arzt eine verschreibungspflichtige Dosis im seltenen Fall verschreiben kann. Natürlich ist die beste Quelle für Vitamin D durch Nahrung. Fisch und Leber haben eine hohe Vitamin-D-Zahl. Die andere natürliche Quelle von Vitamin D ist von der Sonne. Viele Menschen, die in dunklen Klimazonen leben, zeigen oft einen Mangel an Vitamin D. Einfach nach draußen gehen für ein paar Minuten am Tag kann helfen.

 

Korrektive Geräte für alle Altersgruppen –

Rücken Klammern, Nackenbügel und orthopädische Schuhe haben alle gezeigt, um mit Rückenschmerzen zu helfen. Diese Produkte sind so konzipiert, dass die Muskeln ausgerichtet sind. Das Tragen von ihnen während des Tages kann helfen, die leiden an einer Muskelspannung, um sich besser zu fühlen. Es ist nicht langfristig zu verwenden. Darüber hinaus ist es oft für schwere oder chronische Schmerzen reserviert.

 

 Wenn Rückenschmerzen Produkte nicht genug sind –

Manchmal braucht man mehr als Ergänzungen, Übungen und Korrekturgeräte. Manchmal braucht es einen Profi, um den Rücken neu auszurichten, um den Schmerz zu lindern. Wenn deine Rückenschmerzen entweder chronisch sind oder mehr als drei Tage gedauert haben, dann musst du professionelle Hilfe suchen.

Ein Chiropraktiker spezialisiert auf Progressive Rehab ist, wo Sie sich wenden wollen. Sie arbeiten mit einem Rückenschmerzen Team, um Sie zurück zu Ihrem alten Selbst durch die Kombination von Chiropraktik Behandlungen, Massage-Therapie, Physiotherapie und Ernährung Beratung.